Partager
Druckversion

Aktuelle Grösse: 100%

Arsenal maritime

Die Formen der Trockendocks

Die Trockendocks bestimmt für die Reparatur von Schiffen.

Sie sind im Land ausgeschachtete Becken,deren terrassierte Wände mit Holzverschalung verkleidet und mit grossen Steinblöcken ausgesetzt sind. sie liegen am hafen und sind mit demselben durch Schleusenentore verbunden, nach deren Schliessung sie bei Ebbe und durch Dampfpumpen trocken gelegt werden können. Sobald das Schiff troccken liegt, können die Reparaturarbeiten am Unterboden vorgenommen werden.

Das Arsenal

Eine Stadt von Königlicher Willkür bestimmt

Rochefort , die Arsenal Stadt der Charente-Maritime, wurde auf Wunsch des Sonnenkönigs erbaut. Ludwig XIV betraute seinen Marineminister Colbert mit der Erstellung des “schönsten und grössten Kriegshafens Frankreichs”.