Partager
Druckversion

Aktuelle Grösse: 100%

Die Hängebrücke von Tonnay Charente

In Tonnay-Charente befindet sich eine der ältesten Hängebrücken Europas. Nach den Plänen vom Departementingenieur Louis Dor erstellt, wurde der Brückenbau 1842 eingeweiht. Die Brücke ist 23 m breit und 623 m lang; das längste Brückenfeld beträgt 90 Meter.

 

Nach eingehenden Restaurierungsarbeiten kann heute die Hängebrücke nur noch zu Fuss oder mit dem Rad überquert werden.

 

Von der Brücke aus kann man, so weit das Auge reicht, das landschaftlich aussergewöhnliche Naturgebiet bewundern.

Von St. Hippolyte aus mit Blick zu den Quais von Tonnay-Charente, erweckt die Brücke mit ihren Brückenbögen den Anschein einer Kathedrale.

 

 

 

quais de Tonnay Charente

 

You are missing some Flash content that should appear here! Perhaps your browser cannot display it, or maybe it did not initialize correctly.